Profil

In einer durchweg mediatisierten Welt ist die Synchronisierung künstlerischer und technologischer Konzepte tägliche Herausforderung und Anforderung zugleich. Thismedia ist darauf spezialisiert, das Zusammenspiel zwischen künstlerischer Idee und technologischer Realisierung in Medienprojekten umzusetzen und auf den Ebenen von Konzeption, Design und Funktionalität zu gewährleisten.

Wir begreifen unsere Arbeit als fundamentalen Support für die Entwicklung und Umsetzung medialer Konzepte. Aus diesem Grund fokussieren wir auf die zentralen Funktionen und relevanten Funktionsweisen, die hierfür erforderlich sind. Mit einfachen und handhabbaren Lösungen stellen wir uns in der täglichen Praxis den ständig wachsenden Anforderungen medialer und technologischer Komplexität.

Das modulare Software-Environment, das wir für diese Zwecke entwickelt haben, ermöglicht eine angepasste, schnelle und somit effiziente Arbeitsweise. Die Notwendigkeit kundenspezifischer Lösungen resultiert aus den individuellen Komplexitätsstufen und der konzeptuellen Ausrichtung eines Projekts. Nicht Grösse und Umfang sondern die jeweiligen Anforderungen des Architektur- oder Event-basierten Projekts bestimmen den Level der Komplexität.

Durch die Modularität, die unsere Lösungsansätze kennzeichnet, garantieren wir Flexibilität während aller Entwicklungsstufen eines Projekts. Unsere kunden- und kontextspezifische Entwicklungsarbeit folgt den Paradigmen von Skalierbarkeit, Erweiterbarkeit, Integration und Offenheit der Schnittstellen. Dies beinhaltet auch die jederzeit mögliche Integration zusätzlicher Funktionen und Funktionalitäten sowie die bidirektionale Integration in größere Systeme wie z.B. Facility Management. Neben der Analyse und Implementierung von Funktionalitäten muss erfolgreiche Systementwicklung in jeder Phase des Projekts mit den Aspekten technischer Umsetzung, Instandhaltung, Kosten und künstlerischer Bespielung korrespondieren. 

Um Kunden und Anwendern problemlosen Umgang und eine intuitive Bedienbarkeit unserer Mediensysteme zu gewährleisten, haben wir das Konzept kontextabhängiger Interfaces (Contextual GUI) entwickelt. Für die optimale Umsetzung künstlerische Konzepte und Design Ideen stellen wir softwarebasierte Tools zur Verfügung, die die Herstellung perfekt angepasster Inhalte entsprechend der jeweiligen technischen Spezifizierungen ermöglichen. Um eine zukunftsorientierte technologische Entwicklung zu ermöglichen, operieren wir in enger Zusammenarbeit mit Hardware- und Technologie-Anbietern. Im Diskurs der Disziplinen behalten wir stets die Idee im Auge.


Services - Modular Media Management & Computer Vision

Den grundlegenden Konzepten von Modularität und Skalierbarkeit entsprechend folgt die Struktur unserer Services denselben Prinzipien. Wir bieten kundenspezifische Lösungen und Anwendungsentwicklungen für eine Vielfalt medialer Umgebungen. Dabei greifen wir auf langjährige Erfahrung und Kompetenz in den Bereichen Technologie und Design zurück. Wir konzipieren und realisieren mediale Lösungen in engem Kontakt mit unseren Kunden und Partnern. Wir vermitteln und integrieren verschiedenste digitale künstlerische Formate und Produktionen in Systeme mit hoher Flexibilität, Beständigkeit, einfacher Bedienbarkeit und Kostentransparenz.

Mit Computer Vision bezeichnen wir die computergestützte Realisierung von Ideen. Wir entwickeln computerbasierte Tools projektspezifisch für alle relevanten Bereiche (Design, Management, Ansteuerung und Technologieschnittstellen).


Team

Seit Ende 2007 arbeiten wir gemeinsam an unserer Vision, Raum durch Medien zu gestalten und zu strukturieren. Das Arbeiten in kleinen hocheffizienten und qualifizierten Einheiten ermöglicht es uns, schnell und mit adäquaten Lösungen auf neue Herausforderungen zu reagieren.

BACK